Reiseinformationen für die Bundesrepublik Deutschland

Aktuelles Datum: Freitag, 6. Dezember 2019 | Artikel aktualisiert am Mittwoch, 22. August 2018

Inhalt Reiseinformationen: Bundesrepublik Deutschland

Reiseinformationen für die Bundesrepublik Deutschland
Reiseinformationen für die Bundesrepublik Deutschland

Die wichtigsten Reiseinformationen für die Bundesrepublik Deutschland

Visum

Keine Visumspflicht für Staatsbürger aus der EU (Europäische Union).

Impfungen

Diphtherie, Polio (Kinderlähmung) und Tetanus (Wundstarrkrampf) sollten geprüft und gegebenenfalls aufgefrischt werden.

Empfehlung für genauere Informationen zu Reiseimpfungen

Genauere Informationen zu Reiseimpfungen erhalten Sie auf den folgenden Webseiten:

Reiseapotheke nicht vergessen

Die Mitnahme einer Reiseapotheke ist ebenfalls sehr wichtig und sollte nicht vergessen werden. Nehmen Sie sich vor der Abreise genug Zeit für die Zusammenstellung Ihrer Reiseapotheke. Denken Sie vor allem an die privaten Medikamente für sich und Ihre Familienangehörigen (z. B. für Allergien, Asthma, Diabetes oder Bluthochdruck). Besonders der Urlaub mit Kindern erfordert eine gut ausgestattete Reiseapotheke.

Zollbestimmungen

Es besteht eine Anmeldepflicht für Barmittel ab 10.000 Euro oder anderen Währungen ab gleichem Gegenwert die bei der Einreise und Abreise eigenständig und ohne Aufforderung gemeldet und deklariert werden müssen.

Achtung

Zu den Barmitteln zählen außer Bargeld auch Reiseschecks, Aktien, Obligationen, Zahlungsanweisungen, fällige Zinsscheine (sogenannte Kupons), Solawechsel und Schuldverschreibungen.

Versicherungsschutz

Eine Auslandsreise-Krankenversicherung ist empfehlenswert.

Hauptstadt

Berlin

Amtssprache

Deutsch

Landeswährung

Euro

Zu Beachten

Eine Kfz-Haftpflichtversicherung ist in Deutschland gesetzlich vorgeschrieben. Radarwarngeräte und Navigationsgeräte mit Radarwarnfunktion sind verboten und werden von der Polizei bzw. von den Zollbehörden Beschlagnahmt und gegen den Besitzer wird Anzeige erhoben.

Empfehlung zur Mitnahme von Kopien aller wichtigen Dokumente bei Ihrer Reise

Es ist dringend empfehlenswert, Kopien von allen wichtigen Dokumenten (bspw. Reisedokumente, Einreisevisum etc.) mitzunehmen, die Sie bei Ihrer Reise benötigen. Bewahren Sie die angefertigten Kopien unbedingt getrennt (seperat) von den Original-Dokumenten auf.

Wichtiger Hinweis für die Einreise über die Nachbarländer

Bei der Einreise über die Nachbarländer können unterschiedliche Einreisebestimmungen und/oder Zollbestimmungen gelten. Erkundigen Sie sich unbedingt rechtzeitig vor der Anreise bei der zuständigen Botschaft oder den Konsulaten über die aktuellen Einreisebestimmungen und Zollbestimmungen für die Einreise über das Nachbarland bzw. die Nachbarländer.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr für Vollständigkeit und Richtigkeit. Eine Haftung für eventuell eintretende Schäden kann nicht übernommen werden.

Die gesetzlichen Vorschriften eines Landes können sich jederzeit ohne Vorankündigung verändern!

Es ist empfehlenswert, sich vor der Abreise bei der Auslandsvertretung (der Botschaft bzw. dem Konsulat) des Ziellandes über die aktuell geltenden Vorschriften zu erkundigen.

Eine rechtsverbindliche Auskunft erhalten Sie nur bei der Auslandsvertretung (der Botschaft bzw. dem Konsulat) des Ziellandes.

Weitere Informationen zur Bundesrepublik Deutschland

Reiseinformationen für die Bundesrepublik Deutschland

Kommentare sind geschlossen.